Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint |Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite

 


Impressum und Datenschutzerklärung

Creative Commons License  

Tipps und Tricks rund um Outlook

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Vorschlagsliste reagiert nicht auf Nachname

Sobald Sie in einer Mail beginnen, einen bereits bekannten Adressaten einzutippen, schlägt Outlook Ihnen die Mailanschrift vor. In den meisten Fällen können Sie den Nachnamen verwenden. Leider nicht immer - dann müssen Sie den Kontakt nacharbeiten.

Sobald ich die ersten Buchstabe eintippe, werden mir die passenden Mailanschriften angezeigt.

 

 

In einigen Fällen passiert es aber, dass ich nur mit dem Vornamen fündig werde - bei Geschäftskontakten ist das eher lästig. Die nebenstehende Adresse kann ich nur mit "Raimar" finden.

 

 

Die Suche nach "Heber" liefert kein Ergebnis, auch das "Kontakt prüfen" meldet mir "Keinen Vorschlag".

 

 

Das Problem liegt in den "Suggested Contacts" oder auf Deutsch den "Vorgeschlagenen Kontakten". In diesem zweiten Kontakteordner sammelt Outlook alle Anschriften, die ich zwar verwendet, aber nie zu einem Kontakt gemacht habe. Sobald ich auf eine Mail antworte oder eine Mailanschrift eintippe, wird ein "Suggested Contact" mit der Mailadresse gespeichert.

Gespeichert wird dabei ledglich die Mailadresse. Sie wird als E-Mail und als "Anzeigen als"-Feld gespeichert.

 

 

Der "Anzeigen als"-Name ist entscheidend für die Vorschlagsliste. Er wird vom Beginn her gelesen und so reagiert die Vorschlagsliste nicht auf "Heber", sondern nur auf "Raimar".

  • Ergänzen Sie "Anzeigen als" um den Nachnamen und den Vornamen.
  • Sie können hinter den Namen die Mailanschrift in Klammern setzen. Zwingend ist das nicht.

 

Speichern und schließen Sie den Kontakt.

Ab sofort finden Sie den Kontakt sowohl unter dem Vor- als auch unter dem Nachnamen.

06.12.2012

Suggested Contacts

Sie können einen vorgeschlagenen Kontakt einfach in Ihre Kontakte verschieben, um einen "echten" Kontakt daraus zu machen.

Kurzanleitung

Laden Sie sich die Kurzanleitung als PDF hier herunter.