Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite

Impressum und Datenschutz

Creative Commons License  

Tipps und Tricks rund um PowerPoint

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Ältere Beiträge der Startseite

Folien aus anderer Präsentation einfügen

"Gebrauchte" Folie weiterverwenden ... das ist tägliches Brot. Sie stecken ja nicht unendlich viel Arbeit in eine Folie, um sie nur einmal zu benutzen. Also werden Sie immer wieder toll gestylte Folien noch einmal in einer Präsentation einsetzen. Wie das geht, steht hier.

29.08.2012

 

Kennen Sie schon meinen Blog?

Ich versuche, täglich einen kurzen Beitrag zu verfassen - über Office 2010 und manchmal auch über anderes. Die Blogeinträge ergänzen die Website oder greifen ein paar Themen aus einer übergreifenden Sicht auf. Ich habe beispielsweise das Thema "Suchen und Ersetzen" über Word, Excel und PowerPoint dargestellt oder die Schnellbausteine in Word und Outlook dargestellt.

28.08.2012

 

Präsentation verfilmen

Seit PowerPoint 2010 können Präsentationen verfilmt werden. Ein direktes Speichern im Format WMV ist möglich, unter Zuhilfenahme des Windows MovieMakers können Sie auch MP4 erstellen. Lesen Sie hier, wie das geht und worauf Sie achten sollten.

28.08.2012

4:3 oder 16:9?

Wissen Sie, welches Seitenverhältnis Ihr Laptop hat und welches der Beamer, auf dem Sie präsentieren? Wenn der eine 16:9 und der andere 4:3 hat, dann gibt es ein Problem: keine Grafik behält mehr die ursprüngliche Größe. Aus einem Kreis wird unweigerlich ein Ei ... Lesen Sie hier, warum das so.

24.08.2012

Suchen und Ersetzen

Powerpoint bietet zum einen die einfache Suche nach Texten, wie Sie sie aus Word kennen. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, nach Schriften zu suchen und sie durch andere zu ersetzen. Genaueres lesen Sie hier.

15.08.2012

Neugierig auf PowerPoint 2013?

Dann lesen Sie hier über die wichtigsten Neuerungen+

06.08.2012

 

Bildschirmpräsentation vorführen

F5 startet die Präsentation von der ersten, UMSCHALT+F5 von der aktuellen Folie. Mit Foliennummer+Enter gelangen Sie während der Präsentation direkt auf die Folie mit dieser Foliennummer und mit gedrückter STRG und gedrückter Maustaste simulieren Sie einen Laserpointer. Wenn Sie diese Tastenkürzel alle nicht im Kopf haben, lesen Sie hier weiter.

06.08.2012

Kopf- und Fußzeilen

Auf dem Master können Sie bestimmen, wo die Elemente der Fußzeile stehen und wie sie formatiert sind. Ausgefüllt und aktiviert werden die Elemente aber über "Einfügen / Kopf- und Fußzeile". Ein bisschen mehr steht hier.

05.08.2012

Folienbibliotheken mit Sharepoint

Falls Sie das Glück haben, dass Ihre Firma Sharepoint einsetzt, können Sie auf Folienbibliotheken zurückgreifen. Dort werden Folien so gespeichert, dass Sie sie in Ihre Präsentation kopieren können und über Aktualisierungen dieser Folie informiert werden.

Intelligente Führungslinien

Beim Ausrichten von Objekten aneinander helfen Ihnen die Führungslinien, die automatisch eingeblendet werden, sobald Sie eine Form in die Nähe einer anderen bewegen. Erklärt ist es hier.

Kopieren und einfügen

Mit gedrückter STRG-Taste plus linker Maustaste lassen sich Elemente am schnellsten kopieren. Drücken Sie dabei zusätzlich noch die UMSCHALT-Taste, wird die Form genau daneben oder darunter platziert. Detailliert sehen Sie es hier.

AutoFormen einrasten

Dauerhaft zeichnen - das geht mit der rechten Maustaste. Klicken Sie eine AutoForm in der Galerie der Formen mit der rechten Maustaste an und sperren Sie den Zeichenmodus. Genauer ist es hier erklärt.

04.08.2012