Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite



 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Indexeinträge umformatieren

In einem Text wurden Indexeintragsfelder falsch formatiert - sie wurden in der gleichen Formatierung aufgenommen, in der sie im Text stehen. Allerdings soll der Index selber in Normalschrift erscheinen.

Ausgangssituation:

Die Stichworte sind im Text fett-kursiv und wurden so auch in die XE-Felder übernommen.

 

 

Resultat:

Der Index selber wird ebenfalls fett-kursiv erstellt.

 

 

 

Das Ziel ist, dass alle Einträge in den XE-Felder normal formatiert sind und der Index damit ebenfalls ohne Format erstellt wird.

Mit "Suchen / Ersetzen" können Sie das lösen:

  • Klicken Sie in das Feld "Suchen nach"

 

 

  • Klicken Sie zuerst auf "Erweitern", dann auf "Sonderformat"
  • Wählen Sie "Feld" - es wird ^d geschrieben
  • Ergänzen Sie es um einen Leerschritt und xe
  • Klicken Sie in "Ersetzen durch" und dann auf "Sonderformat"
  • Wählen Sie "Suchen nach Text" - es wird ^& geschrieben

 

  • Klicken Sie auf "Format / Zeichen"
  • Wählen Sie bei Schriftschnitt "Normal"

 

Lassen Sie alles ersetzen. Falls bereits ein formatierter Index erstellt wrude, müssen Sie ihn einmal aktualisieren.

25.09.2012

Artikel

Stichworte
Erstellen und Formatieren
Mehr als ein Index
Index aus mehreren Dateien
Automarkierung