Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite



 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

word \ settings.xml

Im Ordner "word" finden Sie die Datei settings.xml. Sie nimmt alle Dokument-spezifischen Eigenschafen auf. Das sind zum Beispiel der Zoom des Dokuments, die Standard-Tabulatoren, die Silbentrennzone etc.

Unten sehen Sie einen Ausschnitt der Datei.

 

Für viele Einstellungen gilt: werden sie nicht in der settings.xml angegeben, wird die Standardeinstellung dieser Option vorausgesetzt. Beispielsweise ist der Änderungsmodus aktiv, wenn "trackRevision" vorhanden ist; fehlt der Eintrag, ist der Änderungsmodus deaktiv.

Denken Sie daran, dass die Einstellungen in den settings mit dem Dokument mitgegeben werden!

Einige wichtige Einstellungen:

XML-Element Entsprechung in Word
Bemerkung
w:zoom Ansicht / Zoom
w:proofState Rechtschreibprüfung durchgeführt (clean) oder nicht
w:defaultTabStop Start / Absatz / Tabstopps / Standardtabstopps in Twips
w:autoHyphenation Seitenlayout / Silbentrennung / Automatisch
w:hyphenationZone Seitenlayout / Silbentrennung / Silbentrennungsoptionen / Silbentrennzone in Twips
w:consecutiveHyphenLimit Seitenlayout / Silbentrennung / Silbentrennungsoptionen / Aufeinanderfolgende Trennstriche
w:doNotHyphenateCaps Seitenlayout / Silbentrennung / Silbentrennungsoptionen / Wörter in Großbuchstaben trennen
Worte, die komplett in Großbuchstaben geschrieben sind, werden nicht getrennt
w:footnotePr Fußnoteneigenschaften (für das Dokument oder für einzelne Abschnitte)
w:endnotePr Endnoteneigenschaften (für das Dokument oder für einzelne Abschnitte); analog zu footnotePr
w:attachedTemplate wird nur angegeben, wenn ein anderes Template als Normal.dotx verwendet wird; verweist mit einer ID auf \word\_rels\settings.xml.rels - dort stehen der komplette Pfad und der Dateiname
w:trackRevision Überprüfen / Markup anzeigen
zeigt an, dass der Überarbeitenmodus aktiv ist; fehlt, wenn der Überarbeitenmodus nicht eingeschaltet wurde
Einstellungen zum Überarbeitenmodus liegen nicht im Dokument mit Ausnahme von "w:doNotTrackFormatting" und "w:doNotTrackMoves".
w:doNotTrackFormatting Formatänderungen werden nicht nachverfolgt
w:doNotTrackMoves Verschieben wird nicht nachverfolgt
w:removePersonalInformation Datei / Optionen / Sicherheitscenter / Einstellungen für das Sicherheitscenter / Datenschutzoptionen / Beim Speichern persönliche Daten aus Dateieigenschaften entfernen (ohne Datum und Uhrzeit)
w:removeDateAndTime Nur im Zusammenhang mit removePersonalnformation! Entfernt zusätzlich Datum und Uhrzeit von Kommentaren und Änderungskennungen
w:styleLockQFSet Start / Formatvorlagen / Formatvorlagen verwalten / Einschränken / Umschaltung des Schnellformatvorlagen-Satzes blockieren
w:stylePaneFormatFilter Start / Formatvorlagen / Formatvorlagen verwalten / Empfehlen
w:compat Datei / Optionen / Erweitert / Layoutoptionen
w:evenAndOddHeaders Datei / Seite einrichten / Layout / Kopf- und Fußzeilen: Gerade/ungerade anders
w:alignBordersAndEdges Seitenlayout / Seitenränder / Optionen - Seitenrand gemessen von Text - Absatzrahmen ... am Seitenrand ausrichten
w:updateFields keine Entsprechung
w:displayBackgroundShape Datei / Optionen / Erweitert / Hintergrundfarben und-bilder im Seitenlayout anzeigen
w:doNotDisplayPageBoundaries entspricht dem Doppelklick oberhalb der Seite, Leerräume zwischen den Seiten ausblenden
w:doNotShadeFormData keine Entsprechung
Formtextfelder (alte Formularfelder) werden nicht schattiert
w:clickAndTypeStyle Datei / Optionen / Erweitert / Klicken und Eingeben - Standard-Absatzformatvorlage
Nur in XML kann eine beliebige Formatvorlage definiert werden
w:doNotSuppressBlankLines Für ein Serienhauptdokument wird im Bereich <w:mailMerge> mit dieser Zeile eingerichtet, dass aus Leerfeldern resultierende Leerzeilen nicht unterdrückt werden. Das kann in Word 2010 nur eingestellt werden, wenn man den alten Dialog "Seriendruck ..." verwendet.

 

Außerdem mit docVars die Dokumentvariablen, die mit VBA gesetzt wurden.

 

08.01.2013

 

Basis

XML - Generelles zum Umgang