Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite



 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Suchen und ersetzen von Währungen

In einem Text stehen unterschiedliche Währungsschreibweisen: 1.500,99 Euro und EUR 700,50. Sie sollen alles vereinheitlichen auf EUR ###. Zu ersetzen sind also alle Ziffern gefolgt von Euro.

Die Suche muss nach beliebigen Ziffern mit Tausenderpunkten und Kommas gefolgt von einem Leerschritt und dem Wort "Euro" durchgeführt werden. Dann muss die Ziffer beibehalten, das "Euro" gelöscht und ein EUR hinzufügt werden.

 

Klicken Sie auf "Ersetzen", klappen Sie mit "Erweitern" die Optionen auf und setzen Sie ein Häkchen bei "Platzhalter verwenden".

Damit wird die Option "Mit Mustervergleich" unter dem Suchen-Feld eingeblendet.

 

Tippen Sie in "Suchen nach" ein:

([0-9.,]@) (Euro)

Tippen Sie bei "Ersetzen durch" ein:

EUR \1

 

Klicken Sie auf "Alle ersetzen".

 

Erklärung

In runden Klammern stehen die beiden "Ausdrücke": Ziffer und Währungswort "Euro"

(Ausdruck 1 - Ziffer) (Ausdruck 2 - Euro)

([0-9.,]@) (Euro)

Ausdruck 1:

In eckigen Klammer steht die Definition für die Ziffer: alle Zahlen von 0 bis 9 sowie der Tausendertrennpunkt und das Komma

Alles kann beliebig oft vorkommen - dafür steht das @

 

[0-9.,]

 

 

[0-9.,]@

Ausdruck 2:

Getrennt durch einen Leerschritt folgt nur das Wort "Euro"

 

(Euro)

 

Vor die Ziffer soll das Währungssymbol EUR gesetzt werden, gefolgt von der Ziffer.

Die Ziffer ist Ausdruck 1, Ausdruck 2 entfällt: Schreibe EUR gefolgt von Ausdruck 1

 

 

EUR \1

 

12.08.2012

Übersicht

Ersetzen manueller Nummerierung

Ersetze 100 Euro durch EUR 100

Ersetze Ziffern durch Ziffern mit Nachkommastelle und Euro

Ersetze 08/12/2012 durch 12.08.2012

Ersetze Vorname Nachname durch Nachname, Vorname

Ersetze doppelte Absatzmarken

Arbeitsmaterial und Übungen